Beiträge von bx19

    In den letzten Tagen sind durch verschiedene Quellen immer wieder Leaks zur DJI Mavic 3 veröffentlicht worden.


    Bereits vor einigen Wochen machten Renderings einer angeblichen Mavic 3 auf Twitter die Runde. Nun wurden diese durch unabhängige Quellen bestätigt.

    Das Design ist ähnlich zu dem der aktuellen Mavic 2. Es wirkt allerdings deutlich kantiger und aggressiver. Was direkt ins Auge fällt, ist die riesige Kamera mit zwei Linsen.

    Die Kooperation mit Hasselblad wird wohl auch mit der Mavic 3 fortgesetzt, da das Logo weiterhin auf der Kamera zu sehen ist. Laut dem Leaker @DealsDrone soll es sich hierbei um eine Weitwinkel- und eine Telelinse handeln.

    Weiter gibt er an, dass ein ein 4/3“ Sensor in der Hauptkamera und ein 1/2“ Sensor in der Telekamera verbaut sein soll. Das deckt sich mit dem Datenblatt, das ein anderer Leaker (@JasperEllens) veröffentlicht hat.


    Drohnen-Fans sind in Feierlaune. Nachdem die aktuelle Leakwelle vergangene Woche mit einigen ersten Leaks zur DJI Mavic 3 und neuen Autel-Drohnen begann, vertieften sich zum Wochenende hin die Informationen zu dem was sich in den nächsten Wochen und Monaten alles in die Lüfte erheben wird. Autel bereitet neben der neuen Mini-Drohne Autel Nano mit Obstacle Avoidance auch einige Autel Lite, Autel Mini und Autel Evo III-Drohnen vor, DJI konzentriert sich dagegen vorläufig auf die DJI Mavic 3 in mehreren Varianten sowie auf die ungewöhnliche DJI Action 2 Actioncam - von der DJI Mini 3 ist bislang nichts so zu sehen.

    Die Bilder oben und unten zeigen uns die neue Prosumer-Drohne DJI Mavic 3 aus nächster Nähe wobei die Versionsnummer 3 provisorisch abgeklebt wurde. Die Nachfolger der DJI Mavic 2 Pro (hier bei Amazon erhältlich) und DJI Mavic 2 Zoom haben eine neue Hasselblad Dualcam mit Telefoto-Kamera an Bord, gut erkennbar sind auch die beiden im 45 Grad-Winkel angeordneten Obstacle-Avoidance-Sensoren an der Front, die auch Hindernisse an den Seiten erkennen sollen. Rund um die Drohne herum sind großflächige Lüftungsschlitze und Kühlkörper angebracht.



    Erstes Bild zeigt auch die DJI Mavic 3 Verpackung

    Unten ist auch bereits ein erstes Bild der Verpackung zu sehen, von der in den nächsten Tagen wohl noch mehr zu sehen sein wird.


    DJI Mavic 3 Optionen und Kombopakete

    Ebenfalls in den letzten Stunden geleakt sind Details zu den geplanten Optionen und Kombopaketen. Spannend ist etwa auch eine Weitwinkel-Optik, die möglicherweise als Addon-Lens erhältlich sein wird. Aus aktueller Sicht scheint es eine DJI Mavic 3 und eine DJI Mavic 3 Cine zu geben letztere könnte also die Pro-Version werden. Unten auch noch der Hinweis von Jasper Ellens, dass der kolportierte Preis von 1.600 US-Dollar vermutlich nur für die Drohne selbst gilt, die Basisvariante dürfte mit dem Standard-Controller ausgeliefert werden. Erst die DJI Mavic 3 Cine hat wohl den Smart Controller 2.0 im Paket.


    Datenblatt zu der Mavic 3



    Und weiter geht es mit den Drohnen-Leaks.

    Neues Bild zeigt nun auch ein erstes Bild des Smart Controllers, der bei der Mavic 3 Cine mit im Paket sein soll.


    Quelle: Jasper Ellens, Notebookcheck

    Da ich mir einen neuen 3d Drucker gekauft habe der Multicolor bis zu 5 Farben drucken kann habe ich mir einen Spulenhalter für 4 Filament Rollen gebaut.

    Die breite kann individuell eingestellt werden.



    Teileliste:   
    vierkant Metallstab 16x16mm
    M8 Gewindestange ca 11cm je Halterung
    2x M8 Mutter
    3x M8 Unterlagscheiben
    Loctite oder Sekundenkleber erc.
    688Z 8x16x5mm Kugellager 4x je Spulanabroller
    20mm M4 Innensechskant Schraube + Hutmutter 10x je Halterung
    15mm M4 Innensechskantschraube + Hutmutter 2x je Halterung



    Im fertigen Zustand und im Einsatz.


    Da gibt es nicht viel zu sagen.

    Hier seht ihr ein Schraubenlängen Messgerät. Die Zahlen sind ein wenig eigenartig, sind aber so vom Hersteller gemacht worden.

    Die Maße stimmen exakt.


    Hier noch mein erster Oktopus in 2 Farben. Dies ist noch die einfachste Übung.

    Ich habe mir vor kurzem einen neuen 3d Drucker den Prusa i3 MK3S inkl. der MMU2 gekauft.


    Dabei handelt es sich um den Bausatz. Der Aufbau machte mir selber keine Schwierigkeiten.


    Der erste Kalibrierungsversuch ging beinahe in die Hose weil die Düse in das Heizbett etwas grob berührte und Kratzer an der Leiterbahn verursachte. Ein schnelles abschalten rettete das Heizbett vor einen gröberen Schaden. Der Fehler war schnell gefunden, der Sensor war noch um eine Spur zu hoch.

    Der erste Probedruck um die Z-Achse einstellen zu können verlief ohne Probleme. Der erste Druck "der Frosch" war wirklich sehr sauber.


    Nun passt alles und inzwischen ist auch die MMU2 einsatzbereit und habe schon die ersten 2 Farbigen Drucke gemacht.

    Wenn Menschen ihren guten Humor auslassen und ihr Hobby Modellbau ist kann das dabei herauskommen.

    Ich finde es echt Lustig! Klickt mal auf das Bild.

    Nun habe ich die FPV Drohne schon einige Tage und bin bisher gut 8 Akkus geflogen.

    Bisher bin ich auch recht Zufrieden damit. Vor allem sehr gute Video Übertragung. Im Manual Modus bin ich noch nicht unterwegs übe aber wenn zeit ist am Simulator.


    Einiges an Zubehör habe ich mir auch schon geordert.

    Carbon Propeller, Propellerschutz, 2. Akku für die Goggles V2, Armverstrebung für die Drohne, Ladegerät um alle Akkus auf einmal zu laden, Fly more Combo (2 Flug Akkus), 2 Cover rot und gelb.

    Als Draufgabe habe ich mir noch Patch Antennen bei Banggood gekauft.

    Dafür gibt es auch ein Video.


    Servas, aas willst uns mit dem Link erzählen, ein paar Worte dazu wären da aufklärender.

    Dein Arma gehört auf eine Ordentliche Strecke. Nur in Parks rumkurven bringt es mit dem Auto nicht wirklich.


    Das Video ist wenigstens in guter Qualität :thumbup:

    Meine Teile für den Xray XT8 sind am 09.06.2021geliefert worden. Leider Fehlt noch ein Teil (XRAY Radträger links XB8 XT8) der von Xray selbst noch nicht geliefert wurde.

    Bestellt habe ich am 11.05.2021 und somit betrug die Wartezeit für mich ca. einen Monat, ich denke das ist erträglich.


    Mein Dank an MK Racing :)

    Gestern bestellt und heute vormittag eingetroffen.


    Inzwischen habe ich auch DJI Care Refresh gekauft.


    Noch heute Abend nach der Arbeit werde ich sie aktivieren.

    Zwei Akkus habe ich noch bei DJI direkt bestellt und werden auch bald kommen. Ich freue mich schon auf den ersten Flug.

    Ein leerer Setupsheed zum selber ausfüllen. Ursprünglich für den Xray XT8 Specs 2009

    XRAY XT8 Modifiable-Blank Setup Sheet


    Die anderen zwei sind von Nahmhaften Rennfahrern erstellt worden.

    XRAY XT8 Set Up Sheet Ari

    XRAY XT8 Set Up Sheet Rocko


    Ein Download erfolgt auf eigene Gefahr,

    wir haften nicht für Folgeschäden und Datenverlust.

    Unten im Anhang findet ihr folgende Anleitungen zu diversen HPI Savage Monstertrucks.


    HPI Savage 25 RTR

    HPI Savage 3.5 RTR

    HPI Savage X

    HPI Savage X 4.6

    HPI Savage XL

    3 Gang Speed

    Reverse Modul


    Ein Download erfolgt auf eigene Gefahr,

    wir haften nicht für Folgeschäden und Datenverlust.

    Unten im Anhang findet ihr folgendes:


    Anleitung Mugen MBX6T

    MBX6T Bedienungsanleitung

    MBX6T Teileliste


    Hier finden sich Mugen MBX6T Ersatzteile. Was nicht lagernd ist kann trotzdem bestellt weden. Vorher wäre es besser anzufragen.

    Ich habe da für meinen Xray XT8 Teile bestellt. Bin gespannt ob und wann ich diese bekomme.


    Ein Download erfolgt auf eigene Gefahr,

    wir haften nicht für Folgeschäden und Datenverlust.